FREIES LAND

Video

Ostdeutschland 1992: In einer von Hoffnung auf eine rosige Zukunft geprägten Atmosphäre macht sich Enttäuschung breit. Zwei Ermittler verschlägt es in ein entlegenes Dorf, aus dem zwei Schwestern spurlos verschwunden sind. In den Westen abgehauen sind sie, so die einsilbige Aussage der Nachbarn. Die beiden Kommissare Stein und Bach wundern sich über das allgemeine Desinteresse an dem Fall. Dann stellt sich heraus, dass man es mit einer Mordserie zu tun hat.

Deutschland 2019 von Christian Alvart, 129 min
Darsteller*innen: Trystan Pütter, Felix Kramer, Nora Waldstätten

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

7 / 6 (erm.) Euro

×