KURSK
im Original mit Untertiteln

Video

 Im August 2000 läuft das russische U-Schiff "Kursk" zu einem Manöver der russischen Nordflotte aus, an Bord befinden sich 118 Mann Besatzung. Durch die Explosion eines Torpedos an Bord kommt es zur Katastrophe. Die "Kursk" sinkt auf den Meeresboden, und nur 23 Männer können sich in vorerst sichere Räume retten. Aus Prestigegründen verweigert die russische Regierung zunächst jede internationale Hilfe. Die Ehefrauen der eingeschlossenen Seeleute fordern verzweifelt Aufklärung.

Belgien, Frankreich, Norwegen 2018 von Thomas Vinterberg, 118 min, OmU
Darsteller*innen: Matthias Schoenaerts, Léa Seydoux, Colin Firth, Max von Sydow

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

7 / 6 (erm.) Euro

×