Marija

Marija muss für ihren Traum sehr viel aufgeben. Sie bekommt in ihrem Leben nichts geschenkt. Sie verdient es sich. Vor Ort gedreht, teilweise mit Laiendarstellern besetzt, erzeugt der Film ein authentisches Bild von dem alltäglichen Leben von Migranten in Deutschland. Zugleich liefert er ein Porträt von der Dortmunder Nordstadt, einem Viertel, in dem Menschen aus über 130 Nationen leben und eine bessere Zukunft anstreben.

Deutschland, Schweiz 2016 von Michael Koch, 100 Min.
Darsteller: Margarita Breitkreiz, Georg Friedrich, Sahin Eryilmaz

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


MUBI

MUBI
Der pure Arthouse-Genuss!

29.05. / 00:00 / Kino & Film Von uns für euch: Exklusiv drei Monate kostenfreien Zugang zur Streaming-Plattform MUBI!

mehr
JOSEPH BRODSKY: ELEGIE FÜR JOHN DONNE

JOSEPH BRODSKY: ELEGIE FÜR JOHN DONNE
Hier online!

29.05. / 00:00 / Kino & Film, Dialog Ein Gedicht, passend zum aktuellen Ist-Zustand | Eine Videoarbeit aus "Letzte Verse aus dem Eis".

mehr
MUBI

MUBI
Der pure Arthouse-Genuss!

30.05. / 00:00 / Kino & Film Von uns für euch: Exklusiv drei Monate kostenfreien Zugang zur Streaming-Plattform MUBI!

mehr
JOSEPH BRODSKY: ELEGIE FÜR JOHN DONNE

JOSEPH BRODSKY: ELEGIE FÜR JOHN DONNE
Hier online!

30.05. / 00:00 / Kino & Film, Dialog Ein Gedicht, passend zum aktuellen Ist-Zustand | Eine Videoarbeit aus "Letzte Verse aus dem Eis".

mehr
MUBI

MUBI
Der pure Arthouse-Genuss!

31.05. / 00:00 / Kino & Film Von uns für euch: Exklusiv drei Monate kostenfreien Zugang zur Streaming-Plattform MUBI!

mehr
×