TANGOTAGE LEIPZIG
TANGOBALL II

Mit: Bandonegro (Live-Musik), Daniela Borosova (DJane, Prag), Silvina Machado & Héctor Corona (Showtanz)

Es ist schon Tradition: Alljährlich zu Himmelfahrt offerieren die TangoTage Leipzig ein ebenso stilechtes wie exquisites Programm und garantieren leidenschaftliches Tanzen bis in die Morgenstunden. Bei zwei Bällen lassen in der Schaubühne allerfeinste Live-Musik und packender Showtanz die Herzen aller Liebhaber des Tango Argentino höher schlagen. Abgerundet wird das Programm in unserem (Ball-) Haus durch ein Konzert des Leipziger Tango-Orchesters Abriendo y Cerrando.

Ausführliche Informationen zu den TangoTagen Leipzig 2019 – zum gesamten Programm und allen beteiligten Künstler*innen – unter www.tangotageleipzig.de.

Eine Veranstaltung des Vereins für Förderung des Tango Argentino - L.tango e.V.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Vorverkauf in der Schaubühne und an vielen bekannten
VVK-Stellen:
29 / 25 (erm.) Euro

Abendkasse:
32 / 28 (erm.) Euro


JOHN MORAN: FÜR [NAME] - EIN VIRTUELLES STREICHQUARTETT

WISH YOU WERE HERE

JOHN MORAN: FÜR [NAME] - EIN VIRTUELLES STREICHQUARTETT
Violinistin: Emily Yabe

06.08. / 10:00 / Musik Nochmal zu hören vom 4. bis 9. August.

mehr
JOHN MORAN: FÜR [NAME] - EIN VIRTUELLES STREICHQUARTETT

WISH YOU WERE HERE

JOHN MORAN: FÜR [NAME] - EIN VIRTUELLES STREICHQUARTETT
Violinistin: Emily Yabe

07.08. / 10:00 / Musik Nochmal zu hören vom 4. bis 9. August.

mehr
JOHN MORAN: FÜR [NAME] - EIN VIRTUELLES STREICHQUARTETT

WISH YOU WERE HERE

JOHN MORAN: FÜR [NAME] - EIN VIRTUELLES STREICHQUARTETT
Violinistin: Emily Yabe

08.08. / 10:00 / Musik Nochmal zu hören vom 4. bis 9. August.

mehr
JOHN MORAN: FÜR [NAME] - EIN VIRTUELLES STREICHQUARTETT

WISH YOU WERE HERE

JOHN MORAN: FÜR [NAME] - EIN VIRTUELLES STREICHQUARTETT
Violinistin: Emily Yabe

09.08. / 10:00 / Musik Nochmal zu hören vom 4. bis 9. August.

mehr
×