WARTEN AUF SCHWALBEN | LEIPZIG-PREMIERE
im Original mit Untertiteln

Video

Eine junge Frau fährt zu ihrer Hochzeit mit einem älteren Mann und teilt mit dem Fahrer ein intimes Geheimnis. Ein ehrgeiziger Neurochirurg wird plötzlich vom algerischen Bürgerkrieg der 90er Jahre eingeholt. Ein wohlhabender Projektentwickler wird Zeuge einer brutalen Schlägerei und unternimmt nichts. Drei Geschichten aus dem heutigen Algerien: Zwischen Elendsquartieren und Oberklasse-Apartments, ländlicher Weite und beklemmender Urbanität sowie Tradition und Moderne zeigt jede Episode eine Welt für sich.

Frankreich, Deutschland, Algerien 2017 von Karim Moussaoui, 112 min, OmU
Darsteller: Mohamed Djouhri, Sonia Mekkiou, Mehdi Ramdani

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro

×