WISH YOU WERE HERE
WISH YOU WERE HERE, BOHEI & TAMTAM!

© Clémentine Harpagès© Clémentine HarpagèsVideo

Wish you were here“: In den nächsten Monaten geben wir Künstler*innen, mit denen wir gerne und regelmäßig zusammenarbeiten, die Möglichkeit, bei uns im Haus (d.h. im Außenbereich, auf unseren Websites u.a.) aktiv zu bleiben. Im Wochenrhythmus präsentieren wir ihre kreativen Arbeiten.

+++++

Diese Woche „Wish you were here“ ist anders: Diesmal gestalten wir selbst – im Namen aller Boulevard-Heine-Enthusiast*innen – den Außenbereich der Schaubühne. Am 4. Juli sollte die große Jubiläumsausgabe des Kunst.Markt.Festes „Bohei & Tamtam“ stattfinden, die aus bekannten Gründen ins nächste Jahr verschoben werden musste. Nun sagen wir „Wish you were here, Bohei & Tamtam!“ Mit Impressionen aus den letzten vier Jahren feiern wir das Fest und das Engagement der Vielen, durch die der Boulevard Heine lebt: Wir bringen Bilder an den Bauzaun, Videos als Kino en passant zum Laufen und somit „Bohei & Tamtam“-Flair auch 2020 auf die Straße.

Mehr „Bohei & Tamtam“ gibt’s online auf www.boheitamtam.de und de-de.facebook.com/boulevardheine/

+++++

„Bohei & Tamtam“: Rund um die Lebensader des Leipziger Westens, dem „Boulevard Heine“, zeigt sich eine Dichte aus Handwerksbetrieben, Kulturinstitutionen, Vereinen und Lokalen: eine Vielgestaltigkeit an Lebensrealitäten, die sich aus der ehemaligen Industrielandschaft, aus dem Stadtteil selbst, herausentwickelt hat. Diesem Potential verleiht „Bohei & Tamtam“ als Kunst.Markt.Fest inklusive der „Sommerparade der Werktätigen“ Ausdruck. Sich zu zeigen und zu feiern bedeutet dabei nicht etwa Weichzeichnung der inzwischen auch spürbaren bestehenden Verdrängungstendenzen, sondern soll gerade zum kritischen Austausch und zur kreativen Eigenermächtigung animieren. Bewegen statt bewegt werden!

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


open air
am Bauzaun vor der Schaubühne


Kino en passant
Fr + Sa |  ab 22 Uhr


Für [Name] - Ein virtuelles Streichquartett

WISH YOU WERE HERE

Für [Name] - Ein virtuelles Streichquartett
von John Moran | Violinistin: Emily Yabe

14.07. / 10:00 / Musik zu hören ab dem 14. Juli rund um die Uhr vor der Schaubühne

mehr
Für [Name] - Ein virtuelles Streichquartett

WISH YOU WERE HERE

Für [Name] - Ein virtuelles Streichquartett
von John Moran | Violinistin: Emily Yabe

15.07. / 10:00 / Musik zu hören ab dem 14. Juli rund um die Uhr vor der Schaubühne

mehr
Für [Name] - Ein virtuelles Streichquartett

WISH YOU WERE HERE

Für [Name] - Ein virtuelles Streichquartett
von John Moran | Violinistin: Emily Yabe

16.07. / 10:00 / Musik zu hören ab dem 14. Juli rund um die Uhr vor der Schaubühne

mehr
Für [Name] - Ein virtuelles Streichquartett

WISH YOU WERE HERE

Für [Name] - Ein virtuelles Streichquartett
von John Moran | Violinistin: Emily Yabe

17.07. / 10:00 / Musik zu hören ab dem 14. Juli rund um die Uhr vor der Schaubühne

mehr
Für [Name] - Ein virtuelles Streichquartett

WISH YOU WERE HERE

Für [Name] - Ein virtuelles Streichquartett
von John Moran | Violinistin: Emily Yabe

18.07. / 10:00 / Musik zu hören ab dem 14. Juli rund um die Uhr vor der Schaubühne

mehr
×