Zum Hauptinhalt springen

As uz tave pakalbesiu

When we talk about KGB

Mitten in der Hauptstadt Vilnius befanden sich zu Sowjetzeiten die Zentrale und ein Gefängnis des litauischen KGB. Das Gebäude des berüchtigten Geheimdienstes erinnert bis heute an die permanente Überwachung, an die Verfolgung und Inhaftierung derjenigen, die mit dem sowjetischen System nicht einverstanden waren. Sieben Menschen, deren Leben in der Vergangenheit mit dem Gebäude verbunden war, erzählen dem Filmteam ihre Geschichte.

Litauen von Maxì Dejoie, Virginija Vareikytė, Dokumentarfilm, 73 Min., OmeU

Das Programm ist organisiert und zusammengestellt vom Litauischem Film Center, Goethe-Institut Litauen und Litauischem Kulturinstitut.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Ähnliche Veranstaltungen

×