Zum Hauptinhalt springen
Video

COMPOSER GENAU!

Webserie von John Moran und Josh Spear | in englischer Sprache

Hier geht's zu den Folgen!

 

Am 24. April: Special-Folge zum Tonlagen-Festival in Hellerau
Das Finale am 24. Mai mit einem Schaubühnen-Special!

Mit "COMPOSER GENAU!" präsentiert die Dresdner everyone company eine Online-Sitcom, die sich mit zeitgenössischer Komposition und Performance auseinandersetzt. Als Gastgeber der bis Mai monatlich erscheinenden Show geben die Komponisten und Performance-Künstler John Moran (USA) and Josh Spear (UK/NO) einen Einblick in das obsessive Zusammentragen von Alltagsgeräuschen, Klängen, Stimmen, Gesten und Bewegungsabfolgen und die Entstehung vielschichtiger audio-visueller Kompositionen.

In einer Vielzahl intimer Selbstporträts bewegen sich die Künstler zwischen beengten Tonstudios, leeren Theatern und verlassenen Straßenzügen. Schonungslos wirken tiefe Ängste und Desorientierung im Lockdown, stören und begünstigen Schaffensprozesse und führen in tragisch-komischer Weise zu Momenten des Erstaunens. Porträtiert werden dabei nicht nur die privaten Lebensumfelder der Komponisten, sondern auch die Produktionsorte der Kooperationspartner Hellerau, Zentralwerk Dresden, Schaubühne Lindenfels sowie die Norwegische Musikakademie in Oslo. Anhand von Erzählungen und Interviews werden Moran und Spear in jeder Sendung weitere internationale Künstler*innen und Performer*innen und deren aktuelle Projekte vorstellen.

"Es geht weniger darum Dresden die Welt zu zeigen, sondern vielmehr darum Dresden und die hiesige Kunstszene der Welt vorzustellen. So erzählt man auch über Projektpartner, das Zentralwerk, das Europäische Zentrums der Künste Hellerau und in Leipzig die Schaubühne Lindenfels. Aber eben nicht wie in einem Vortrag, sondern auf unterhaltsame Art."  (John Moran)

 

Zwischen Januar und Mai wird an jedem 24. des Monats eine neue Episode von "COMPOSER GENAU!" erscheinen. In den Wochen dazwischen können immer wieder kleine Ausschnitte und Extras auf YouTube abgerufen werden.

regular cast: John Moran, Josh Spear, Marieluise Herrmann, Jule Oeft, Kristin Mente, Contanze Deutsch, Cozy Friedel
guests in episode 4: tba

 

Der Komponist und Theaterkünstler John Moran, Philip Glass gilt als sein Mentor - avancierte im New York der 1990er zu einer Schlüsselfigur der US-amerikanischen Theaterszene. Seine Produktionen werden international aufgeführt, in der Schaubühne Lindenfels waren bisher zu sehen: „Etudes: Amsterdam" 2016 und „The Manson Family (Opera)" 2017. Im Sommer 2020 war seine Arbeit "Für [Name] - ein virtuelles Streichquartett" Teil unserer Solidaritätsaktion "Wish you were here".

 

Präsentiert von der everyone company.

Produktionsleitung: Josepha Vogel, Marieluise Herrmann

Eine Veranstaltung in Kooperation mit Europäisches Zentrum der Künste HELLERAU, Schaubühne Lindenfels und Zentralwerk e.V.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes.

 

Sa / 24.04. / 21:00
Mo / 24.05. / 21:00

Teilnahme kostenlos.

 

Hier geht's zum YouTube-Kanal!

Ähnliche Veranstaltungen

MOBY DICK – DIE WAHL DER KWAL

Do. 15.04.
20:00 Uhr
Film, Digital
Ein sinnlich-surrealer Musikfilm von Ray Zwieback | Weltpremiere im Live-Stream: Zwieback und sein Expeditionsteam - Corinna Harfouch, Marie Nandico, Dirk Hessel & HAEL YXXS - nehmen sich Melvilles Text an.
Weitere Termine:
Fr. 16.04. Sa. 17.04. So. 18.04.

MOBY DICK – DIE WAHL DER KWAL

Fr. 16.04.
20:00 Uhr
Film, Digital
Ein sinnlich-surrealer Musikfilm von Ray Zwieback | Weltpremiere im Live-Stream: Zwieback und sein Expeditionsteam - Corinna Harfouch, Marie Nandico, Dirk Hessel & HAEL YXXS - nehmen sich Melvilles Text an.
Weitere Termine:
Do. 15.04. Sa. 17.04. So. 18.04.

MOBY DICK – DIE WAHL DER KWAL

Sa. 17.04.
20:00 Uhr
Film, Digital
Ein sinnlich-surrealer Musikfilm von Ray Zwieback | Weltpremiere im Live-Stream: Zwieback und sein Expeditionsteam - Corinna Harfouch, Marie Nandico, Dirk Hessel & HAEL YXXS - nehmen sich Melvilles Text an.
Weitere Termine:
Do. 15.04. Fr. 16.04. So. 18.04.

MOBY DICK – DIE WAHL DER KWAL

So. 18.04.
20:00 Uhr
Film, Digital
Ein sinnlich-surrealer Musikfilm von Ray Zwieback | Weltpremiere im Live-Stream: Zwieback und sein Expeditionsteam - Corinna Harfouch, Marie Nandico, Dirk Hessel & HAEL YXXS - nehmen sich Melvilles Text an.
Weitere Termine:
Do. 15.04. Fr. 16.04. Sa. 17.04.

CAFÉ DER TOTEN PHILOSOPHEN

Di. 04.05.
19:00 Uhr
Dialog, Digital
Live aus der Schaubühne | per Stream auf YouTube: Drei Philosophen, vertreten von drei Geisteswissenschaftlern, debattieren zu einem Thema (tba).
×