Zum Hauptinhalt springen
Video

Die Farbe der Sehnsucht

Leipzig-Premiere

In seinem Film geht Thomas Riedelsheimer dem titelgebenden Gefühl an fünf verschiedenen Orten der Welt nach und trifft dabei auf Menschen, die ihrer eigenen Sehnsucht folgen oder anderen helfen, deren Sehnsüchte zu stillen. Vom Einwandererviertel Lissabons nach Doha in Katar, vom Münchner Abiturienten zum Obdachlosen in Osaka, von der traumhaften Unterwasserwelt Mexikos wieder zurück nach Japan an die scharfen Klippen Toujinbous, die ein Anziehungspunkt für viele Suizidgefährdete sind.

Deutschland 2016 von Thomas Riedelsheimer, Dokumentarfilm, 95 Min.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro

Ähnliche Veranstaltungen

×