Zum Hauptinhalt springen

DIE LINIE

Film & Gespräch

Anschließend begrüßen wir Regisseur Clemens Wilhelm zum Filmgespräch.

Die deutsch-deutsche Grenze ist ein faszinierender Nicht-Ort. Kaum jemand kennt sie aus eigener Erfahrung oder hat sie bereist, aber fast alle Deutschen haben sie einmal überquert. Sie existiert im kollektiven Gedächtnis und in der kollektiven Vorstellung der Deutschen weiter. Clemens Wilhelm wandert die komplette Grenze entlang, folgt dem 1.400 km langen früheren Todesstreifen, dem heutigen Naturschutzgebiet “Das Grüne Band”. Jeweils nach 15 min Wanderung hält er an, um ein Foto aufzunehmen: der Westen links im Bild, der Osten rechts, in der Bildmitte der ehemalige Grenzweg. Innerhalb von knapp einer Stunde ist es dem Betrachter des Films selbst möglich, einmal durch ganz Deutschland zu reisen.

Deutschland 2019 von Clemens Wilhelm, Dokumentarfilm, 65 min
Die Produktion von DIE LINIE wird gefördert durch ein einjähriges Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro

Ähnliche Veranstaltungen

×