Zum Hauptinhalt springen

DOK Leipzig 2020

FAMILIENBANDE

verschiedene Sprachen mit engl. Untertiteln

„Familie Zilla macht Picknick“ Monster-Sein ist nicht leicht. Als eine Großstadt plattgemacht werden muss, versagt der kleine Go Zilla: Viel zu wenige Häuser bekommt er kaputt! Ein Familienausflug mit Folgen.
„Alice’s Four Stories“ Alices Erinnerungen sind Anlass für eine doppelbödige Auseinandersetzung mit der Darstellung traumatischer Ereignisse, mit kollektiver und individueller Wahrnehmungsrepräsentation.
„Play Me, I’m Yours“ Ein Film wie ein Familientreffen: Liebe, Angst, Drama, gutes Essen. Nicht immer ist klar, wer hier wen begehrt oder belügt. Gebündelte Energie, direkt aufs Herz gerichtet.
„We Have One Heart“ Abrupt sind Ende wie Neubeginn: Als der Briefwechsel zwischen Halina in Polen und Farouk im Irak abbricht, knüpft ihr gemeinsamer Sohn Adam Jahre später wieder einen Kontakt.
„It’s All the Salt’s Fault“ Bild für Bild blättert sich eine Tochter durch das Familienalbum: Eltern, Geschwister, Feiern, Ausflüge. Das Salz, das Gift hinter der Normalität schmeckt man in ihren Kommentaren.
„Tiger and Ox“ Spielerisch wird erkundet, wie Tierkreiszeichen die Persönlichkeit prägen, während sich Mutter und Tochter über das Frauenbild der südkoreanischen Gesellschaft unterhalten.
„Bad Mood“ Sie betreut für fünf Euro Stundenlohn Senioren zu Hause. Am Bett der Pflegefälle zählt das Ticken der Uhr den Arbeitstag herunter und stolpert beängstigend, wenn der Tod kommt.
„I’m Here“ Eine alte Frau in ihren letzten Tagen bildet das Zentrum der Aufmerksamkeit für ihre Familie. Doch sie verblasst hinter der Fürsorge von Mann und Tochter, die eigene Probleme haben.
 

Italien, Polen, Südkorea, Deutschland, Kolumbien, Kanada, Belgien 2019, 2020 von Loris Giuseppe Nese, Julia Orlik, Seunghee Kim, Katarzyna Warzecha, Christian Franz Schmidt, María Cristina Pérez, Myriam Jacob-Allard, Julia Palmieri Mattison, 79 Minuten, Deutsch, Englisch, Italienisch, Polnisch, Koreanisch, Spanisch, Französisch, englische Untertitel

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Vorverkauf startet am 20. Oktober

Ähnliche Veranstaltungen

×