Zum Hauptinhalt springen
© David Konečný

LEIPZIG LIEST EXTRA

ECHO TSCHECHIEN 2021: MAREK TOMAN

"Die Konditorei zum Schielenden Jim"

Lesung mit dem Autor | Moderation: Egbert Pietsch

In dieser Stadt im Wilden Westen geht eigentlich alles ziemlich schief, da ist nur ein Gefängnis und ... und ein ziemlich gemütliches Café. In dieses zieht es die hartgesottenen Trapper, weil beim Schielenden Jim Fräulein Boženka, die aus dem fernen Böhmen kam, mit ihnen über Bücher spricht. Kann die Lektüre klassischer Bücher, kann Fräulein Boženka etwas bei den Desperados bewirken? Und wird sie den literarischen Zweikampf gegen den Literatur-Gangster Dante Skunk Shakespeare gewinnen? Tomans Western-Parodie ist ein literarisches Erlebnis für Groß und Klein.

Der Dichter, Prosaautor und Publizist Marek Toman, geboren 1967 in Prag, absolvierte ein Studium der Philosophie an der Prager Karls-Universität, war Kulturredakteur im Tschechischen Rundfunk und ist seit 1997 im Tschechischen Außenministerium beschäftigt, für das er in Estland und Ungarn diplomatisch tätig war.
 

 

ECHO TSCHECHIEN 2021
Vier moderierte Lesungen live aus der Schaubühne | im Stream ab 15 Uhr

Das Echo des tschechischen Gastlandauftritts zur Buchmesse 2019 hallt unermüdlich nach und bringt nach einem digitalen Festival im November letzten Jahres erneut tschechische Literatur in die Schaubühne Lindenfels. Ein Nachmittag und Abend voller deutschsprachiger Neuerscheinungen von Autor*innen aus unserem Nachbarland – zu Gast sind Iva Procházková, Marek Toman und Jaroslav Rudiš, dieser zusammen mit dem Comic-Zeichner und Illustrator Nicolas Mahler.

Fr / 28.05. / 17:00

Im Livestream

Die Teilnahme ist kostenlos.

Ähnliche Veranstaltungen

×