Zum Hauptinhalt springen
© Johanna Baschke
© Johanna Baschke
© Johanna Baschke
© Johanna Baschke
© Johanna Baschke

SICK DREAMS

von Zinzi Buchanan und Fayer Koch | LOFFT - DAS THEATER

Wie können wir spüren, dass wir am Leben sind? Die Performance SICK DREAMS begibt sich auf die Suche danach. Unter Bäumen entsteht open air ein Ort zum Hinlegen, zum Reisen durch die Zeit und zum Feiern von kranken, queeren Körpern. Zwischen antiken Heilmethoden, outgesourcter Care-Arbeit, revolutionären Bewegungen für körperliche Selbstbestimmung und Trauer laden die Künstler:innen ein zu einer Meditation über Krankheit und zu den Geschichten, die darin stecken.
 

How can we feel aliveness? A journey through sickness, love and loss. Through research into ancient healing techniques, outsourced care, bodily autonomy, divination and grief, we open ourselves to meditate on sickness and all the stories revealed.

 

Unterstützt durch das NATIONALE PERFORMANCE NETZ - STEPPING OUT, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen der Initiative NEUSTART KULTUR. Hilfsprogramm Tanz.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


in englischer Sprache


Veranstaltungsort:
witterungsbedingt verlegt ins
LOFFT – DAS THEATER, Spinnereistraße 7, Halle 7, 04179 Leipzig

 

Tickets für den 8. Juli

Tickets für den 9. Juli

Tickets für den 11. Juli

Tickets (15/8 Euro) für die Produktion SICK DREAMS erhalten Sie über LOFFT – DAS THEATER und über die Ticketlinks oben.
 

Bitte informieren Sie sich auf www.lofft.de über die geltenden Corona-Maßnahmen.
 

Im Anschluss an die Vorstellung am Fr, 9. Juli, ab 23 Uhr: Chillout und "Katapult"-Bar auf der Wiese neben der WERKSCHAU-Halle 12!

Ähnliche Veranstaltungen

ZUCKER.RAUSCH.GERMANIA

ET SI L'EUROPE?

Mi. 25.08.
20:00 Uhr
Theater, Stadtraum
Zwölf Tableaux vivants von Groupe Tongue (Strasbourg): Zehn Tage Probe, vier Performer:innen, fünf Minuten Aufführungsdauer. Im Rahmen von "Zucker.Rausch.Germania" zeigt die Groupe Tounge ihre Tableaux vivants.
Weitere Termine:
Do. 26.08. Fr. 27.08. Sa. 28.08.
ZUCKER.RAUSCH.GERMANIA

ET SI L'EUROPE?

Do. 26.08.
20:00 Uhr
Theater, Stadtraum
Zwölf Tableaux vivants von Groupe Tongue (Strasbourg): Zehn Tage Probe, vier Performer:innen, fünf Minuten Aufführungsdauer. Im Rahmen von "Zucker.Rausch.Germania" zeigt die Groupe Tounge ihre Tableaux vivants.
Weitere Termine:
Mi. 25.08. Fr. 27.08. Sa. 28.08.
ZUCKER.RAUSCH.GERMANIA

ET SI L'EUROPE?

Fr. 27.08.
20:00 Uhr
Theater, Stadtraum
Zwölf Tableaux vivants von Groupe Tongue (Strasbourg): Zehn Tage Probe, vier Performer:innen, fünf Minuten Aufführungsdauer. Im Rahmen von "Zucker.Rausch.Germania" zeigt die Groupe Tounge ihre Tableaux vivants.
Weitere Termine:
Mi. 25.08. Do. 26.08. Sa. 28.08.
ZUCKER.RAUSCH.GERMANIA

ET SI L'EUROPE?

Sa. 28.08.
20:00 Uhr
Theater, Stadtraum
Zwölf Tableaux vivants von Groupe Tongue (Strasbourg): Zehn Tage Probe, vier Performer:innen, fünf Minuten Aufführungsdauer. Im Rahmen von "Zucker.Rausch.Germania" zeigt die Groupe Tounge ihre Tableaux vivants.
Weitere Termine:
Mi. 25.08. Do. 26.08. Fr. 27.08.
ZUCKER.RAUSCH.GERMANIA

DAS VERKOMMENE LAND

Do. 09.09.
20:00 Uhr
Theater
Theaterperformance von ongoing project in Kooperation mit Laila Nielsen und Dominik Meder: Eine Theaterperformance, in der es vor apokalyptischem Hintergrund um Erinnerungen von drei Frauen geht.
Weitere Termine:
Sa. 11.09. So. 12.09.
×