Zum Hauptinhalt springen
© Johanna Baschke
© Johanna Baschke
© Johanna Baschke
© Johanna Baschke

THE GARDEN

von Eva Hintermaier und Simon Kalus | LOFFT - DAS THEATER

 Die multimediale Rauminstallation THE GARDEN bedient sich des Blicks von Naturdokumentationen auf „die“ Wildnis. Das Publikum trifft – mit Kopfhörern ausgestattet – auf Modelle von Naturinszenierungen. Bestehende Bilder und Erzählungen werden wiederentdeckt, neu erfunden und von Glitches durchzogen. Welche Erzählungen über die unberührte und menschenleere Wildnis prägen westliche Sehnsüchte? Welche Bilder haben wir von Natur als gewaltige, pure und vor allem schöne Gegenwelt?

The multimedia installation THE GARDEN examines nature documentaries' presentations of “the wild”. Equipped with headphones, the audience encounters different types of nature stagings.

 

In Kooperation mit dem Bazaar Festival Prag.
Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


Veranstaltungsort:
LOFFT – DAS THEATER, Spinnereistraße 7, Halle 7, 04179 Leipzig

 

Einlass jeweils alle 30 Minuten
Dauer: ca. 20 Minuten

 

Tickets (5 Euro) für die Produktion THE GARDEN erhalten Sie über LOFFT – DAS THEATER und über den Ticketlink oben.

 

Bitte informieren Sie sich auf www.lofft.de über die geltenden Corona-Maßnahmen.

Ähnliche Veranstaltungen

ZUCKER.RAUSCH.GERMANIA

ET SI L'EUROPE?

Mi. 25.08.
20:00 Uhr
Theater, Stadtraum
Zwölf Tableaux vivants von Groupe Tongue (Strasbourg): Zehn Tage Probe, vier Performer:innen, fünf Minuten Aufführungsdauer. Im Rahmen von "Zucker.Rausch.Germania" zeigt die Groupe Tounge ihre Tableaux vivants.
Weitere Termine:
Do. 26.08. Fr. 27.08. Sa. 28.08.
ZUCKER.RAUSCH.GERMANIA

ET SI L'EUROPE?

Do. 26.08.
20:00 Uhr
Theater, Stadtraum
Zwölf Tableaux vivants von Groupe Tongue (Strasbourg): Zehn Tage Probe, vier Performer:innen, fünf Minuten Aufführungsdauer. Im Rahmen von "Zucker.Rausch.Germania" zeigt die Groupe Tounge ihre Tableaux vivants.
Weitere Termine:
Mi. 25.08. Fr. 27.08. Sa. 28.08.
ZUCKER.RAUSCH.GERMANIA

ET SI L'EUROPE?

Fr. 27.08.
20:00 Uhr
Theater, Stadtraum
Zwölf Tableaux vivants von Groupe Tongue (Strasbourg): Zehn Tage Probe, vier Performer:innen, fünf Minuten Aufführungsdauer. Im Rahmen von "Zucker.Rausch.Germania" zeigt die Groupe Tounge ihre Tableaux vivants.
Weitere Termine:
Mi. 25.08. Do. 26.08. Sa. 28.08.
ZUCKER.RAUSCH.GERMANIA

ET SI L'EUROPE?

Sa. 28.08.
20:00 Uhr
Theater, Stadtraum
Zwölf Tableaux vivants von Groupe Tongue (Strasbourg): Zehn Tage Probe, vier Performer:innen, fünf Minuten Aufführungsdauer. Im Rahmen von "Zucker.Rausch.Germania" zeigt die Groupe Tounge ihre Tableaux vivants.
Weitere Termine:
Mi. 25.08. Do. 26.08. Fr. 27.08.
ZUCKER.RAUSCH.GERMANIA

DAS VERKOMMENE LAND

Do. 09.09.
20:00 Uhr
Theater
Theaterperformance von ongoing project in Kooperation mit Laila Nielsen und Dominik Meder: Eine Theaterperformance, in der es vor apokalyptischem Hintergrund um Erinnerungen von drei Frauen geht.
Weitere Termine:
Sa. 11.09. So. 12.09.
×