Theater • Kino • Festivalhaus • Café

Heute
MittwochsATTACke
Veranstaltung entfällt leider!

Mi / 29.03. / 18:00 / DialogDiese Veranstaltung findet leider nicht statt. Wir bitten um ihr Verständnis! 

mehr

Heute · KURZSUECHTIG
KURZSUECHTIG: Wettbewerb Animation

Mi / 29.03. / 19:30 / Kino & FilmDas 14. Leipziger Kurzfilmfestival für Mitteldeutschland

mehr

Heute
Certain Women
Im Original | OmU

Mi / 29.03. / 21:00 / Kino & Film Der Film verknüpft lose drei Frauengeschichten, basierend auf Kurzgeschichten der Schriftstellerin Maile Meloy. Laura...

mehr

SCHAU-Ensemble
Mr. Miller goes to Budapest - Teil 2
live in Budapest

Sa / 01.04. / 20:00 / Theater & PerformanceSchau-Ensemble abroad | Dreiteilige Theaterserie nach Arthur Miller's "The Archbishop's Ceiling" | Aufführung in Budapest

mehr

SCHAU-Ensemble
MR. MILLER GOES TO BUDAPEST
Diskussionsveranstaltung zur deutsch-ungarischen Theaterproduktion

Sa / 08.04. / 20:00 / DialogKulturpolitik unter autoritären Bedingungen | Salongespräch & Live-Schalte nach Budapest

mehr

SCHAU-Ensemble
Mr. Miller goes to Budapest - Teil 3
live in Budapest

Sa / 08.04. / 20:00 / Theater & PerformanceSchau-Ensemble abroad | Dreiteilige Theaterserie nach Arthur Miller's "The Archbishop's Ceiling" | Aufführung in Budapest

mehr

Hörtheater
DAS GIFT UND SEINE LANGZEITWIRKUNG
Feature von Margarete Groschupf

Mi / 12.04. / 20:00 / LiteraturKrieg und Traumata. Ein Familiensuizid und drei überlebende Geschwister

mehr

Angst, geh spielen | 27. bis 29. April + 4. bis 6. Mai
Inspiriert von dem Psychologieklassiker „Grundformen der Angst“ von Fritz Riemann

Do / 27.04. / 20:00 / Theater & PerformanceDie neue Produktion von erweiterte zugeständnisse leipzig/wien: individuell, universell, psychologisch, politisch!

mehr

SCHAU-Ensemble
MR. MILLER GOES TO BUDAPEST - Teil 1-3 | 12. + 13. Mai

Fr / 12.05. / 20:00 / Theater & PerformanceTheater-Serie nach Arthur Millers „The Archbishop’s Ceiling“ | Premiere der deutsch-englisch-ungarischen Fassung mit allen drei Teilen an einem Abend

mehr

KURZSUECHTIG

Für das 14. Mitteldeutsche Kurzfilmfestival KURZSUECHTIG öffnet die Schaubühne vom  29. März bis 2. April erneut...

mehr

Stories from Lithuania - Litauische Filmreihe

Passend zum diesjährigen Länderschwerpunkt Litauen  der Leipziger Buchmesse unternimmt die Schaubühne einen...

mehr

GEGENkino

Das Filmfestival gegen eingefahrene Sehgewohnheiten | 7. bis 9. April in der Schaubühne Endlich – das GEGENkino ist...

mehr

Theater - Kino - Festivalhaus - Café

SCHAUBÜHNE LINDENFELS

Die Schaubühne Lindenfels ist eine Leipziger Kulturinstitution mit einem interdisziplinären Gesamtkonzept. Initial und Motiv der Arbeit ist die Produktion und Präsentation von professionellem Theater unterschiedlicher Genres, Sparten und Formate in- und außerhalb des eigenen Theaterhauses. Wichtige Arbeitsfelder neben Theater/Tanz/Performance und Filmkunst sind Musik, Literatur und bildende Künste. Rechtsträger und Eigentümer des Gebäudes ist die gemeinnützige Schaubühne Lindenfels Aktiengesellschaft.

"Nichts, was sich rechnet, aber alles, was zählt."

Die gemeinnützige Schaubühne Lindenfels AG - Wir kaufen unser Theater und bringen es unter die Leute!

Mit Gründung der gemeinnützigen Aktiengesellschaft zum Erwerb der Immobilie und als Träger des Produktionshauses startete 2005 ein Experiment mit kulturpolitischer, gesellschaftlicher und ökonomischer Relevanz. Heute gehört das erste deutsche Aktientheater mehr als 1.200 AktionärInnen – eine Publikumsgesellschaft im mehrfachen Sinn. Als gemeinnützige Aktiengesellschaft verfolgen wir nicht das Ziel einer monetären Gewinnerwirtschaftung.

Unsere Dividenden heißen: Kultur, Unabhängigkeit und Gemeinsinn!

Zusammen geben wir ein Beispiel für kooperatives Handeln und schaffen gemeinschaftliches Eigentum.

Sie wollen Aktionär werden? Hier finden sie alle notwendigen Informationen!

Lindenfels

Das Café und Restaurant in der Schaubühne Lindenfels.

Zum Restaurant

×