Theater - Kino - Festivalhaus

Heute · Avanti Opera!
DAS GEHEIMNIS DER SCHWARZEN SPINNE | 26. + 27. + 29. + 30.6.

Mi / 26.06. / 11:00 / Theater & PerformanceKinderoper von Judith Weir nach einer Erzählung von Jeremias Gotthelf | Kooperation mit der Oper Leipzig

mehr

Heute
MITTWOCHSATTACKE
Dialog & Debatte

Mi / 26.06. / 18:00 / DialogThema des Monats: Bürgerkonferenz 2019

mehr

Heute · Avanti Opera!
DAS GEHEIMNIS DER SCHWARZEN SPINNE | 26. + 27. + 29. + 30.6.

Mi / 26.06. / 19:00 / Theater & PerformanceKinderoper von Judith Weir nach einer Erzählung von Jeremias Gotthelf | Kooperation mit der Oper Leipzig

mehr

Heute · SOMMERKINO IM POOLGARDEN
BORDER
im Original mit Untertiteln

Mi / 26.06. / 21:00 / Kino & FilmAm OmU-Mittwoch: Preisgekröntes schwarzes Märchen über eine Grenzbeamtin mit dem richtigen Riecher für Verbrechen. Ein Fantasy-Meisterstück aus Skandinavien!

mehr

Heute
EINE MORALISCHE ENTSCHEIDUNG
im Original mit Untertiteln

Mi / 26.06. / 21:00 / Kino & FilmDrama über die Klärung der Todesursache eines Jungen, der entweder starb, weil sein Vater verdorbenes Fleisch kaufte, oder an den Folgen eines Verkehrsunfalls.

mehr

ROCKETMAN
im Original mit Untertiteln

Do / 04.07. / 21:30 / Kino & FilmAb heute bei uns: Biopic und Musical treffen aufeinander, um die wichtigsten Momente der Karriere von Sir Elton John zu illustrieren.

mehr

ROADS

Fr / 05.07. / 18:00 / Kino & FilmAb heute bei uns: Roadmovie vom „Victoria“-Regisseur Sebastian Schipper um einen Jungen aus dem Kongo, der in Europa nach seinem vermissten Bruder sucht.

mehr

ERDE
Leipzig-Premiere!

So / 07.07. / 18:00 / Kino & FilmOb Großbaustelle, Mine oder Kohleabbaugebiet – überall bewegt der Mensch große Erdmassen und formt sie, wie es ihm beliebt.

mehr

ELECTRIC GIRL
Leipzig-Premiere!

Do / 11.07. / 17:30 / Kino & FilmFantasy-Drama über eine junge Frau, die eine Anime-Heldin synchronisiert und bald selbst glaubt, über Superkräfte zu verfügen.

mehr

BACK TO MARACANÃ

Do / 11.07. / 20:00 / Kino & Film, DialogEine Woche vor Filmstart: Exklusive Premiere in Anwesenheit des Hauptdarstellers

mehr

THE DEAD DON'T DIE
im Original mit Untertiteln

Do / 18.07. / 21:30 / Kino & FilmAb heute bei uns: Zombie-Komödie über zwei Polizisten, die mit vereinten Kräften versuchen, ihre Stadt vor den Untoten zu bewahren.

mehr

SOMMERKINO IM POOLGARDEN

Die Schaubühne spielt endlich wieder Open-Air-Kino! Nach mehreren Sommerpausen zeigen wir euch dieses Jahr ein...

mehr

Theater - Kino - Festivalhaus

SCHAUBÜHNE LINDENFELS

Die Schaubühne Lindenfels ist eine Leipziger Kulturinstitution mit einem interdisziplinären Gesamtkonzept. Initial und Motiv der Arbeit ist die Produktion und Präsentation von professionellem Theater unterschiedlicher Genres, Sparten und Formate in- und außerhalb des eigenen Theaterhauses. Wichtige Arbeitsfelder neben Theater/Tanz/Performance und Filmkunst sind Musik, Literatur und bildende Künste. Rechtsträger und Eigentümer des Gebäudes ist die gemeinnützige Schaubühne Lindenfels Aktiengesellschaft.

"Nichts, was sich rechnet, aber alles, was zählt."








Die gemeinnützige Schaubühne Lindenfels AG - Wir kaufen unser Theater und bringen es unter die Leute!

Mit Gründung der gemeinnützigen Aktiengesellschaft zum Erwerb der Immobilie und als Trägerin des Produktionshauses startete 2005 ein Experiment mit kulturpolitischer, gesellschaftlicher und ökonomischer Relevanz. Heute gehört das erste deutsche Aktientheater mehr als 1.200 Aktionär*innen – eine Publikumsgesellschaft im mehrfachen Sinn. Als gemeinnützige Aktiengesellschaft verfolgen wir nicht das Ziel einer monetären Gewinnerwirtschaftung.

Unsere Dividenden heißen: Kultur, Unabhängigkeit und Gemeinsinn!

Zusammen geben wir ein Beispiel für kooperatives Handeln und schaffen gemeinschaftliches Eigentum.

Sie wollen Aktionär*in werden? Hier finden sie alle notwendigen Informationen!


Sächsische Erklärung der Vielen

Die „Sächsische Erklärung der Vielen“ wurde am 12. April veröffentlicht. In ihr bekennen sich 93 Kultur- und Wissenschaftsinstitutionen zu gesellschaftlicher Vielfalt, zu Weltoffenheit und zu gelebter Demokratie. Sie treten für die im Grundgesetz unter Artikel 5 verankerten Freiheit von Wissenschaft, Kunst und Kultur ein und solidarisieren sich mit Menschen, die durch eine ausgrenzende Politik und Ideologie an den Rand der Gesellschaft gedrängt werden. Die Schaubühne gehört zu den Erstunterzeichner*innen. Weitere Einrichtungen und Privatpersonen können sich der Erklärung anschließen – über die Website der bundesweiten Initiative „Die Vielen“ oder per Mail an: erklaerung.sachsen@dievielen.de.


×