Zum Hauptinhalt springen
Lidia Crisafulli
Lidia Crisafulli
Video
Video

ТЕАТР ДРАМАТУРГІВ - Theater im Exil

BUNKER CABARET

Eine Performance der Hooligan Art Community (UKR)

Is there a war inside of me? Die Hooligan Art Community, eine bemerkenswerte Gruppe von Performer:innen aus der Ukraine, lädt zum „Bunker Cabaret“ - einer Show, die zum Großteil während der Raketenangriffe auf Kyjiw im letzten Jahr in einem Luftschutzkeller entwickelt wurde. Ein eindrückliches Theatererlebnis, das Musik, Poesie, Tanz und Film kombiniert und eine enge Verbindung zum Publikum schafft. Gleichermaßen ironisch, roh, witzig und erschütternd, enthüllt die Arbeit auf schonungslose Weise die individuellen Erfahrungen der Künstler:innen mit dem Krieg und zeigt, was es heißt, ein Mensch zu sein und mit der Zerbrechlichkeit und Kostbarkeit des Lebens konfrontiert zu werden.

Die unabhängige Theatergruppe Hooligan Art Community, 2019 in Kiew gegründet, präsentiert vornehmlich an nicht-traditionellen Aufführungsorten Arbeiten, die die dynamische Beziehung zwischen Akteur:innen und Publikum erforschen. Durch den russischen Angriffskrieg kam die Arbeit des Ensembles über Nacht zum Erliegen – bis zum Mai 2022. Während sich die weiblichen Mitglieder im Rahmen einer Residenz in Deutschland aufhielten, entwickelten ihre beiden männlichen Kollegen in einem Kiewer Luftschutzkeller szenisches Material, das zur Inspiration für die neue Performance wurde. Im August 2022 kamen schließlich in Großbritannien alle Mitglieder wieder zusammen, um gemeinsam „Bunker Cabaret“ zu produzieren und zu präsentieren.

 

Hooligan Art Community, a remarkable group of performers from Ukraine, invites you to "Bunker Cabaret" - a show that started life in the bomb shelters of Kyiv. By turns ironic, raw, funny and devastating, the performance starkly reveals the artists’ individual experiences of the war while communicating a shared humanity, creating beautiful moments of connection between artists and audiences.

__________


Hooligan Art Community, чудова група виконавців з України, запрошує вас на "Бункерне кабаре" - шоу, яке значною мірою розвивалося в бомбосховищі під час ракетних обстрілів Києва в минулому році. Однаково іронічні, грубі, смішні та болючі, ці роботи невпинно розкривають індивідуальний досвід митців про війну та про те, що означає бути людиною і стикатися з крихкістю та безцінністю життя.

 

Konzept: Hooligan Art Community
Performance: Mirra Zhuchkova, Sam Kyslyi, Danylo Shramenko
Regie: Peter Cant
Lichtdesign: Natalka Perchyshyna
Video: Liubov Sliusareva
Kostüm: Paul Kuraksin
Bewegungs- und Dramaturgieberatung: Mathis Kleinschnittger

Eine Koproduktion von Hooligan Art Community mit Volta International Festival und Mahogany Opera. Das Gastspiel wurde kuratiert vom театр драматургів in Zusammenarbeit mit der Schaubühne Lindenfels im Rahmen von "театр драматургів - Theater im Exil", einem Projekt, gefördert von der European Cultural Foundation im Rahmen des Culture of Solidarity Fund, realisiert durch das Bündnis internationaler Produktionshäuser und das Netzwerk freier Theater. Zudem durch das Bundesnetzwerk flausen+ und die Programmförderung der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

 

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

In englischer Sprache /
presented in English

Keine Reservierungen und VVK-Tickets mehr für Do, 2. Feb, eventuell noch Restkarten an der Abendkasse!

Tickets in der Schaubühne, hier online und an allen Reservix-VVK-Stellen:
15 / 9 (erm.) Euro


Das Gastspiel wurde kuratiert vom театр драматургів in Zusammenarbeit mit der Schaubühne Lindenfels.

Ähnliche Veranstaltungen

×