Zum Hauptinhalt springen

LEIPZIG DENKT: ALARM UND UTOPIE

CAFÉ DER TOTEN PHILOSOPHEN

Warm-Up zum Festival

Thema und Diskutierende: n.n.

 

Drei Philosophen treffen aufeinander und sprechen über das, was sie sich nicht sagen konnten, denn sie lebten zu unterschiedlichen Zeiten. Sie stellten sich ähnliche Fragen, bauten aufeinander auf und kamen doch zu ganz unterschiedlichen Erkenntnissen.

 

 

Eine Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung.

 

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei!

Ähnliche Veranstaltungen

×