Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer
SCHAUBÜHNE SOMMERKINO - OPEN AIR

CALL ME BY YOUR NAME

Originalfassung (eng., ita., fra., deu., heb.) mit deu. Untertiteln

Der altkluge 17-jährige Elio Perlman genießt den norditalienischen Sommer des Jahres 1983 auf der im 17. Jahrhundert errichteten Villa der Familie. Seine Zeit verbringt der italoamerikanische Junge damit, klassische Musik zu spielen und zu transkribieren, zu lesen und mit seiner Freundin Marzia zu flirten. Mit seinen Eltern ist Elio eng verbunden. Sein Vater, ein angesehener Professor, hat sich auf die griechisch-römische Kultur spezialisiert. Elios Mutter Annella arbeitet als Übersetzerin. Gemeinsam bringen sie ihrem Sohn die Errungenschaften der Hochkultur nahe und bereiten ihm ein sorgenfreies Leben mit allen Vorzügen. Dank seiner Weltklugheit und seiner intellektuellen Begabungen wirkt der Junge nach außen bereits wie ein Erwachsener, doch dem Anschein entgegen ist Elio in mancherlei Hinsicht durchaus noch sehr unerfahren – besonders in Herzensangelegenheiten. Eines Tages trifft der 24-jährige amerikanische Doktorand Oliver als neuer Sommer-Praktikant von Elios Vater auf der Villa ein. Inmitten jener prächtigen, sonnengetränkten Szenerie entdecken Elio und Oliver die berauschende Schönheit aufblühenden Verlangens im Verlauf eines Sommers, der ihre Leben für immer verändern wird.

Italien, Frankreich, USA, Brasilien 2017 von Luca Guadignino, 133 min, Originalfassung (eng., ita., fra., deu., heb.) mit deu. Untertiteln, FSK 12
Darsteller:innen: Armie Hammer, Timothée Chalamet, Michael Stuhlbarg


Kurzfilm im Vorprogramm:
HOOBA
3000 v.Chr. Eine kleine Gruppe von Bewohnern der "Nieder Lande" kämpft gegen die Elemente und den Hunger. Ihre endlose Unfähigkeit, sich zu organisieren, kombiniert mit ihrer Impulsivität führt zum Bau der mysteriösen Steingebäude in den Niederlanden. Und zur Erfindung des "Hooba".
Niederlande 2022 von Sem Assink, 2 min, Ohne Dialoge

Termine
Di. 20.08.2024 / 20:45 Uhr
Ticket
an der Plagwitzer Markthalle (Markranstädter Straße 8)

Tickets: 7 Euro (Einheitspreis)

Reservierungen sind nicht möglich.

Vergangene Termine
Mi. 10.07.2024 / 21:45 Uhr
an der Plagwitzer Markthalle (Markranstädter Straße 8)