Zum Hauptinhalt springen
Video

HOCHWALD

Leipzig-Premiere

Mario tanzt für sein Leben gern, aber in dem streng katholischen Bergdorf, in dem er mit seiner Mutter wohnt, hat der sensible junge Mann damit keine Zukunftsperspektive. Als ihm sein Freund Lenz mit nach Rom nimmt, sieht Mario seine Chance auf eine Tanzkarriere endlich gekommen. Doch in einer Schwulenbar werden die beiden Opfer eines Terroranschlags. In ihrem Regiedebüt erzählt Evi Romen inmitten der trügerischen Idylle der Südtiroler Berge von einem jungen Mann, der an dem Ort, in den er hineingeboren wurde, vollkommen fehl am Platz ist.

Österreich, Belgien 2020 von Evi Romen, 107 min, deutsch/ital., teilweise mit UT
Darsteller:innen: Thomas Prenn, Noah Saavedra, Josef Mohamed

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Tickets: 7 / 6 (erm.) Euro

Voraussetzung für den Besuch einer Veranstaltung in der Schaubühne ist momentan ein offizieller Nachweis über ein tagesaktuelles negatives Corona-Testergebnis oder über eine Zweitimpfung, die mindestens 14 Tage zurückliegt, oder über eine überstandende COVID-19-Infektion (3G-Regel). Die Testpflicht gilt für Kinder ab 6 Jahren, bei Vorlage eines gültigen Schülerausweises entfällt die Testpflicht. Die weiteren Schutzmaßnahmen finden Sie hier.

Ähnliche Veranstaltungen

×